Bauchredner

Nominiert für den Hamburger Comedy Pokal….

Jippiee……. ich bin nominiert für den Hamburger Comedy Pokal.
Das ist ein Comedy-Wettbewerb, an dem schon Namen wie Cindy aus Marzahn, Wolfgang Trepper, oder auch der großartige Bauchrednerkollege Sascha Grammel teilgenommen haben.

Der Wettbewerb findet in mehreren Etappen vom 25-28.01.2013 in Hamburg statt.
Die verschiedenen Wettbewerbsrunden sehen dann wie folgt aus:

Die Hauptrunde

In der Hauptrunde treten parallel in zehn Kulturzentren jeweils zwei Comedians an. 45 Minuten hat jeder Künstler Zeit, Publikum und eine Hausjury davon zu überzeugen, das sein Auftritt eine Empfehlung für das Halbfinale ist.

Das Halbfinale

Nun treten die verbleibenden 10 Künstler parallel in fünf Kulturzentren auf. Nach dem gleichen Prinzip wie am Vortag in der Hauptrunde wird entschieden, welche fünf Comedians direkt ins Finale einziehen und um die begehrten Frottee-Pokale kämpfen werden.

Die 2. Chance Show

Alle 15 Comedians, die in den beiden Vorrunden ausgeschieden sind, bekommen eine 2. Chance! An diesem Abend müssen sie im Schmidt Theater auf der Reeperbahn die Jury überzeugen um den sechsten und letzten Startplatz im Finale zu ergattern.

Das Finale

Sechs Finalisten kämpfen im Schmidts Tivoli auf der Reeperbahn um die Platzierung und Preisgelder.  Eine Jury aus Hamburger Künstlern, Theaterredakteuren, Künstleragenten und Programmleitern entscheidet über die Plätze eins bis sechs. Und den Publikumspreis vergeben selbstverständlich Sie – das Publikum.

Den drei Erstplatzierten winken Preisgelder von insgesamt 6.000,-, die uns dankenswerter Weise vom Präsentator des Pokals, Hamburgs Wohnungsbauunternehmen SAGA GWG, zur Verfügung gestellt wurden.
Der Publikumspreis in Höhe von 500,- wird von Globetrotter Ausrüstungen gestiftet.
Ich freue mich schon auf einen tollen Wettbewerb, viele nette Kollegen und ein tolles Publikum ! Ich werde dann selbstverständlich hier wieder darüber berichten.

Scroll Up